Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Informationen zur VG WORT
Informationen zur Teilnahme am Meldeverfahren der VG Wort erhalten Sie hier.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Dezember 2019
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Dynasties Jeroen Duindam: Dynasties. A Global History of Power, 1300-1800, Cambridge: Cambridge University Press 2016
Rezensiert von Matthias Schnettger

 

Der gewaltsame Lehrer Dieter Langewiesche: Der gewaltsame Lehrer. Europas Kriege in der Moderne, München: C.H.Beck 2019
Rezensiert von Frank Becker

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Kooperatives und selbstorganisiertes Lernen im Geschichtsunterricht Thomas Diester: Kooperatives und selbstorganisiertes Lernen im Geschichtsunterricht. Theoretische Aspekte und praktische Beispiele, Berlin: Logos Verlag 2018
Rezensiert von Peter Adamski

 

Doing Cultural History Judith Mengler / Kristina Müller-Bongard (eds.): Doing Cultural History. Insights, Innovations, Impulses, Bielefeld: transcript 2018
Rezensiert von Astrid Ackermann

 

Altertum:

The Excerpta Constantiniana and the Byzantine Appropriation of the Past András Németh: The Excerpta Constantiniana and the Byzantine Appropriation of the Past, Cambridge: Cambridge University Press 2018
Rezensiert von Anthony Kaldellis

 

Antiochus and Peripatetic Ethics Georgia Tsouni: Antiochus and Peripatetic Ethics, Cambridge: Cambridge University Press 2019
Rezensiert von Andrea Falcon

 

Mittelalter:

Sermons for the Liturgical Year Hugh Feiss (ed.): Sermons for the Liturgical Year, Turnhout: Brepols Publishers NV 2018
Rezensiert von Joachim Werz

 

Johannes Hus deutsch Armin Kohnle / Thomas Krzenck (Hgg.): Johannes Hus deutsch. Unter Mitarbeit von Friedemann Richter und Christiane Domtera-Schleichardt, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2017
Rezensiert von Christian Hoffarth

 

Frühe Neuzeit:

Reformation in Kirche und Staat Uwe Niedersen (Hg.): Reformation in Kirche und Staat. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, Berlin: Duncker & Humblot 2018
Rezensiert von Stefan Rhein

 

Das Akademische Gymnasium zu Hamburg (gegr. 1613) im Kontext frühneuzeitlicher Wissenschafts- und Bildungsgeschichte Johann Anselm Steiger (Hg.): Das Akademische Gymnasium zu Hamburg (gegr. 1613) im Kontext frühneuzeitlicher Wissenschafts- und Bildungsgeschichte, Berlin: de Gruyter 2017
Rezensiert von Matthias Asche

 

19. Jahrhundert:

Preußens Litauer Manfred Klein: Preußens Litauer. Studien zu einer (fast) vergessenen Minderheit, Hamburg: Verlag Dr. Kovač 2017
Rezensiert von Ruth Leiserowitz

 

Die Un-Ordnung der Grenze Katrin Lehnert: Die Un-Ordnung der Grenze. Mobiler Alltag zwischen Sachsen und Böhmen und die Produktion von Migration im 19. Jahrhundert, Leipzig: Leipziger Universitätsverlag 2017
Rezensiert von Levke Harders

 

Zeitgeschichte:

Das Iași-Pogrom, Juni-Juli 1941 Radu Ioanid: Das Iași-Pogrom, Juni-Juli 1941. Eine Fotodokumentation aus dem Holocaust in Rumänien, Göttingen: Wallstein 2019
Rezensiert von Gaelle Fisher

 

Staatssicherheit und KSZE-Prozess Douglas Selvage / Walter Süß: Staatssicherheit und KSZE-Prozess. MfS zwischen SED und KGB (1972-1989), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2019
Rezensiert von Hermann Wentker

 

Kunstgeschichte:

Zweimal Prager Frühling Jörg Deuter: Zweimal Prager Frühling. Über eine Ausstellung, die nicht sein durfte, und über Bohumil Kubišta und die Maler der "Brücke", Laugwitz-Verlag 2019
Rezensiert von Michael Kröger

 

Peindre à Lyon au XVIe siècle Frédéric Elsig (éd.): Peindre à Lyon au XVIe siècle , Cinisello Balsamo: Silvana Editoriale 2014
Rezensiert von Emily Friedman