Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Oktober 2018
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Hfe und Experten Marian Füssel / Antje Kuhle / Michael Stolz (Hgg.): Höfe und Experten. Relationen von Macht und Wissen in Mittelalter und Früher Neuzeit, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2018
Rezensiert von Wolfgang E. J. Weber

 

Natur in politischen Ordnungsentwrfen der Vormoderne Andreas Höfele / Beate Kellner (Hgg.): Natur in politischen Ordnungsentwürfen der Vormoderne, München: Wilhelm Fink 2018
Rezensiert von Klaus Bergdolt

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Schriftkunde und Textedition Norbert Furrer: Schriftkunde und Textedition. Anleitung zum Umgang mit frühneuzeitlichen Manuskripten am Beispiel Berns, Zürich: Chronos Verlag 2016
Rezensiert von Ellen Bošnjak

 

Schreiben in Biologie, Geschichte und Mathematik (Klasse 5/6) Eva Pertzel / Anna Ulrike Schütte: Schreiben in Biologie, Geschichte und Mathematik (Klasse 5/6). Schriftlichkeit im sprachsensiblen Fachunterricht, Münster: Waxmann 2016
Rezensiert von Katharina Grannemann

 

Altertum:

Aristotle's Generation of Animals Andrea Falcon / David Lefebvre (eds.): Aristotle's Generation of Animals. A Critical Guide, Cambridge: Cambridge University Press 2018
Rezensiert von Diego de Brasi

 

Polybius and His Legacy Nikos Miltsios / Melina Tamiolaki (eds.): Polybius and His Legacy, Berlin: de Gruyter 2018
Rezensiert von Emma Nicholson

 

Mittelalter:

Il Lateranense IV Centro Italiano di Studi sul Basso Medioevo (a cura di): Il Lateranense IV. Le ragioni di un concilio. Atti del LIII Convegno storico internazionale, Todi, 9-12 ottobre 2016, Spoleto: Fondazione Centro Italiano di Studi sull'alto Medioevo 2017
Rezensiert von Jessalynn Bird

 

Moribus antiquis sibi me fecere poetam Rino Modonutti / Enrico Zucchi (a cura di): «Moribus antiquis sibi me fecere poetam». Albertino Mussato nel VII centenario dell’incoronazione poetica (Padova 1315-2015), Firenze: SISMEL. Edizioni del Galluzo 2017
Rezensiert von Thomas Frank

 

Frühe Neuzeit:

"Das Beispiel der Obrigkeit ist der Spiegel des Unterthans" Anita Hipfinger (Hg.): "Das Beispiel der Obrigkeit ist der Spiegel des Unterthans". Instruktionen und andere normative Quellen zur Verwaltung der Liechtensteinischen Herrschaften Feldsberg und Wilfersdorf in Niederösterreich (1600-1815), Wien: Böhlau 2016
Rezensiert von Gunter Mahlerwein

 

Gottfried W. Leibniz: Die richtige Ordnung des Staates Peter Nitschke (Hg.): Gottfried W. Leibniz: Die richtige Ordnung des Staates, Baden-Baden: NOMOS 2015
Rezensiert von Hartmut Rudolph

 

19. Jahrhundert:

Die bedrngte Gromacht Konrad Canis: Die bedrängte Großmacht. Österreich-Ungarn und das europäische Mächtesystem, 1866/67-1914, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2016
Rezensiert von Günther Kronenbitter

 

Netzwerke und virtuelle Salons Christian Jansen: Netzwerke und virtuelle Salons. Bedeutung und Erschließung politischer Briefe des 19. Jahrhunderts im digitalen Zeitalter, Berlin: Duncker & Humblot 2018
Rezensiert von Ernst Wolfgang Becker

 

Zeitgeschichte:

The Rise of Catalan Independence Andrew Dowling: The Rise of Catalan Independence. Spain's Territorial Crisis, London / New York: Routledge 2018
Rezensiert von Reiner Tosstorff

 

Emotional Diplomacy Todd H. Hall: Emotional Diplomacy. Official Emotion on the International Stage, Ithaca / London: Cornell University Press 2015
Rezensiert von Reinhild Kreis

 

Kunstgeschichte:

Grundlose Gestaltung: Kunstphilosophische berlegungen zu Schelling und Mondrian Philipp Heßeler: Grundlose Gestaltung: Kunstphilosophische Überlegungen zu Schelling und Mondrian, München: Wilhelm Fink 2017
Rezensiert von Christian Drobe

 

Academic Splendor Alia Nour: Academic Splendor. 101 Masterpieces from the Dahesh Museum of Art, New York: Dahesh Museum of Art 2014
Rezensiert von Lisa Hecht