Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. November 2018
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochen√ľbergreifend:

Stadtgeschichten Benjamin Conrad / Lisa Bicknell (Hgg.): Stadtgeschichten. Beiträge zur Kulturgeschichte osteuropäischer Städte von Prag bis Baku, Bielefeld: transcript 2016
Rezensiert von Martin Munke

 

Max Brod (1884-1968) Steffen Höhne / Anna-Dorothea Ludewig / Julius H. Schoeps (Hgg.): Max Brod (1884-1968). Intellektuelles Prag im 19. und 20. Jahrhundert, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2016
Rezensiert von Reinhard Ibler

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Objekte als Quellen der historischen Kulturwissenschaften Annette Caroline Cremer / Martin Mulsow (Hgg.): Objekte als Quellen der historischen Kulturwissenschaften. Stand und Perspektiven der Forschung, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2017
Rezensiert von Barbara Karl

 

Geschlechterkonstruktionen Bärbel Kuhn / Astrid Windus (Hgg.): Geschlechterkonstruktionen. Gender im Geschichtsunterricht, St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag 2017
Rezensiert von Nadja Bennewitz

 

Altertum:

Zur Bedeutung von Wohltaten fŁr das Gedeihen von Gemeinschaft Antje Junghan√ü: Zur Bedeutung von Wohltaten f√ľr das Gedeihen von Gemeinschaft. Cicero, Seneca und Laktanz √ľber beneficia, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2017
Rezensiert von Guillaume Flamerie de Lachapelle

 

Studien zur hellenistischen Biographie und Historiographie Stefan Schorn: Studien zur hellenistischen Biographie und Historiographie, Berlin: de Gruyter 2018
Rezensiert von Claudio Biagetti

 

Mittelalter:

Compelling God Stephanie Clark: Compelling God. Theories of Prayer in Anglo-Saxon England, Toronto: University of Toronto Press 2018
Rezensiert von Stephan Waldhoff

 

Philippe le Chancelier Gilbert Dahan / Anne-Zoé Rillon-Marne: Philippe le Chancelier. Prédicateur, théologien et poète parisien du début du XIIIe siècle, Turnhout: Brepols Publishers NV 2017
Rezensiert von Andreas Kistner

 

Fr√ľhe Neuzeit:

FŁrstenehe und Interessen Philip Haas: F√ľrstenehe und Interessen. Die dynastische Ehe der Fr√ľhen Neuzeit in zeitgen√∂ssischer Traktatliteratur und politischer Praxis am Beispiel Hessen-Kassels, Darmstadt: Hessische Historische Kommission Darmstadt 2017
Rezensiert von Elena Taddei

 

Weltliche Herrschaft in geistlicher Hand Dietmar Schiersner / Hedwig Röckelein (Hgg.): Weltliche Herrschaft in geistlicher Hand. Die Germania Sacra im 17. und 18. Jahrhundert, Berlin: de Gruyter 2018
Rezensiert von Kurt Andermann

 

19. Jahrhundert:

Schuldfragen Ulrich Keller: Schuldfragen. Belgischer Untergrundkrieg und deutsche Vergeltung im August 1914. Mit einem Vorwort von Gerd Krumeich, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2017
Rezensiert von Ulrich Wyrwa

 

Missratene SŲhne Carolin Kosuch: Missratene S√∂hne. Anarchismus und Sprachkritik im Fin de Si√®cle, G√∂ttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2015
Rezensiert von Carsten Schapkow

 

Zeitgeschichte:

Disrupt and Deny Rory Cormac: Disrupt and Deny. Spies, Special Forces, and the Secret Pursuit of British Foreign Policy, second impression, Oxford: Oxford University Press 2018
Rezensiert von Thomas Riegler

 

Die Deutsche Gesellschaft fŁr die Vereinten Nationen (DGVN) Norman Wei√ü / Nikolas D√∂rr (Hgg.): Die Deutsche Gesellschaft f√ľr die Vereinten Nationen (DGVN). Geschichte, Organisation und politisches Wirken, 1952 - 2017, Baden-Baden: NOMOS 2017
Rezensiert von Steffen Fiebrig

 

Kunstgeschichte:

Die Berliner Secession 1899-1937  Chronik, Kontext, Schicksal Anke Matelowski: Die Berliner Secession 1899-1937 Chronik, Kontext, Schicksal, Wädenswil: Nimbus Verlag 2018
Rezensiert von Gloria Köpnick

 

Lexikon der Revolutions-Ikonographie in der europšischen Druckgraphik (1789-1889) Rolf Reichardt (Hg.): Lexikon der Revolutions-Ikonographie in der europ√§ischen Druckgraphik (1789-1889), M√ľnster: Rhema Verlag 2017
Rezensiert von Philippe Bordes